DE | EN
 +34 603 833 311    info@tsp-mallorca-immobilien.com

PORTO CRISTO: Herrliches Baugrundstück mit Genehmigung nach altem Recht, sofortiger Baubeginn möglich, ruhige Lage, gute Anbindung

4441
Grundstück
17.000 m²
Porto Cristo (Spanien)
€ 290.000

Beschreibung


Dieses herrliche Baugrundstück befindet sich in der Nähe von Porto Cristo im Osten der Insel. Das Grundstück befindet sich in einer ruhigen Lage und bietet eine gute Anbindung, einen schönen Panorama- und Meerblick sowie viel Privatsphäre. Porto Cristo ist ein authentisch mallorquinischer Küstenort. Dort finden Sie ganzjährig geöffnete Geschäfte, Restaurants und Einkaufsmärkte dazu einen geschützten Yachthafen und eine Naturbucht mit Sandstrand. Darüber hinaus finden Sie an Mallorcas Ostküste eine Vielzahl an romantischen Buchten mit herrlichem Sandstrand, verschiedene Golfplätze von Capdepera im Norden bis Val d’Or bei Porto Colom. Seit einigen Jahren findet auch die Rafa Nadal Tennis Academy in Manacor reges Interesse sowohl bei Sportlern als auch Sportliebhabern.

Das Grundstück verfügt über eine gültige Baugenehmigung nach „altem“ Baurecht für die Errichtung einer zweigeschossigen Finca, nebst einem Außenpool und einem Carport. Das geplante Projekt sieht einen repräsentativen Empfangsbereich, einen geräumigen Wohnbereich mit Kamin, einen separaten Essbereich mit elegantem Anschluss an die Küche sowie die Errichtung von vier Schlafzimmern, jeweils mit angeschlossenem Badezimmer sowie einem Gäste-WC und einem Hauswirtschaftsraum vor.
Auf Anfrage übersenden wir Ihnen gerne die Grundrisspläne.

Öffentlicher Strom befindet sich wenige Meter vom Grundstück entfernt. Es liegt ein Kostenvoranschlag zum Anschluss an das öffentliche Stromnetz vor. Die voraussichtlichen Kosten belaufen sich auf rund 15.000 Euro.

Sofern gewünscht, bringen wir Sie selbstverständlich auch gerne in Kontakt mit dem Architekten und ausgewählten, renommierten Bauunternehmen, die Ihr Haus gemäß Ihren Wünschen mit viel Fachkompetenz in einer Bauzeit von rund 12 Monaten schlüsselfertig errichten können.

Eigenschaften


Alle Angaben basieren auf Informationen, die von unseren Auftraggebern zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und / oder Aktualität der Angaben. Die beim Immobilienkauf in Spanien anfallenden Erwerbsnebenkosten wie insbesondere Steuern, Notar- und Grundbuchkosten sind vom Erwerber zu tragen. Die Maklerprovision geht zu Lasten des Veräußerers. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.